Über uns….

Wir, die Familie Polaschek, pflegen und züchten bereits in 3. Generation Reptilien, Amphibien und wirbellose Tiere. Dieses Hobby hat mit einer Allergie gegen Felltiere begonnen und krönt nun seinen Höhepunkt mit der Eröffnung des Reptilien Zoo Forchtenstein.

Direktor Martin POLASCHEK ist mit vielen verschiedenen Reptilien aufgewachsen und spezialisierte sich im Laufe der Jahre auf Riesenschlangen, Nattern und Krokodile. Sein Name ist durch seine Zuchterfolge, die von Jahr zu Jahr steigen, sehr bekannt. Dies bestätigt sein fachspezifisches Wissen und seine langjährige Erfahrung!

Direktorin Claudia POLASCHEK ist seit vielen Jahren mit der Zucht von Vogelspinnen und verschiedenen Echsenarten (z.B.: Fidji Leguane erstmals in Österreich!) vertraut.

Der zweitjüngste in unserer Familie, Martin POLASCHEK Junior, ist mit seinen 12 Jahren schon ein kleiner Fachmann und interessiert sich für alle Tiere in der Natur und möchte sie schützen.

Der jüngste in unserer Familie ist Matteo POLASCHEK.

Gerhard POLASCHEK, der seit über 40 Jahren Reptilien hält, glänzt mit seinem fachlichen Wissen über jegliche Art von Tiere. Seine Spezialgebiete sind Giftschlangen, Riesenschlangen und Schildkröten.

Zum Schluss gibt es noch Karin POLASCHEK. Sie unterstützt die Familie in verschiedenen Bereichen und nimmt so, vieles ab.

Der Name POLASCHEK entwickelte sich zu einem Geheimtipp, insbesondere durch das große Fachwissen und den Nachzuchten von Reptilienraritäten, sind wir Europaweit und in Teilen der USA bekannt.